Liebe BesucherInnen,

leider müssen auch wir aufgrund der aktuellen Situation die Veranstaltungen verschieben.
Schon erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit, wir geben Ersatztermine bekannt, sobald sich die Lage wieder normalisiert hat.

Bis dahin: Bleibt's gsund!


13. Weyarner Kleinkunsttage

Herzlich willkommen, liebe KleinkunsttagebesucherInnen!

Es geht wieder los, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wir sind ja durchaus bestrebt, für Euch immer wieder was Neues, noch nie Dagewesenes, Besonderes zu finden. Aber zu experimentell sollte es ja dann auch wieder nicht sein. Also so irgendwie dazwischen. Zum Glück haben wir mehrere Veranstaltungen zu bespielen, und so wechseln wir also durch zwischen Weyarner Weltneuheiten und Local Heroes mit Heimatgefühl.

Los geht's am 26. März 2020 mit zwei Akteuren, die eher selten auf der Bühne stehen, aber dennoch jeden Tag viele Tausende Menschen informieren und bestens unterhalten: Sebastian Beck und Hans Kratzer sind Urgesteine der Bayernredaktion der Süddeutschen Zeitung und gestalten eine eigene Lesung "Zeitlang - unterwegs im unbekannten Bayern" mit ihren Erlebnissen. Garniert wird das Ganze mit passender Musik, zwischen kitschig und skurril.

Am Freitag, 27. März 2020 folgt der absolut großartige Jazz-, Funk- und Popchor Ostbahngroove, den man definitiv gehört haben sollte. Und am Samstag spielt der wunderbare Erich Kogler  (AUSVERKAUFT) sein 2. Soloprogramm in der Weyhalla, auch er gehört zum "musthave" des Landkreises.

Das Kinderprogramm am Samstagnachmittag bestreitet ein liebenswerter alter Bekannter, der umtriebige Wurliz, seines Zeichens Troll in den Miesbacher Wäldern. Zum Frühschoppen gibt's neben den obligatorischen (Bio-) Weißwürsten absolut feinste Volksmusik, es spielen Martin Regnat & Sepp Kloiber mit Gitarre und Steirischer Harmonika.

So, und jetzt kommt's und ist einem gewissen Eigensinn der Veranstalter zu verdanken plus dem großartigen Wirt Manfred Pabst, der dann halt sagt: "Des kriang ma scho!" Ja, wir kriegen tatsächlich ein mehrgängiges, regionales, saisonales, bezahlbares Menü in die Weyhalla. Und nicht nur das - mit dem unglaublichen Zauberer Marco Knott wird es zum ersten Magischen Dinner  (AUSVERKAUFT) des Landkreises(29.3.20, 19:00)

Auch an den anderen Abenden wird aufgekocht, wie immer bestens von den Kulinarikern. Also, rechtzeitig kommen, Platz reservieren, genießen!

Uns freut's auf jeden Fall, dass Ihr wieder dabei seid!

Mit bestgelaunten Grüßen
Anschi Hacklinger, Girgl Ertl & MuKK e.V.

PS: Mit herzlichstem Dank an unsere wunderbaren Sponsoren: Segafredo, Raiffeisenbank Oberland, Gemeinde Weyarn und Familie Conzet!

 
Mit freundlicher Unterstützung von:
Segafredo Zanetti Gemeinde Weyarn Raiffeisenbank Oberland MuKK
Ein herzliches
Dankeschön an
Familie Conzet!